Springe zu: Navigation | Suche | Inhalt | Footer

Arbeitsschwerpunkte

Das Hoch-Begabten-Zentrum trägt durch seine psychologisch-pädagogische Kompetenz dazu bei, hochbegabte Menschen frühzeitig zu erkennen und begabungsgerecht zu  fördern. Die daraus abgeleiteten Schwerpunkte der Arbeit des Hoch-Begabten-Zentrums sind:

  • Einzelfallberatung für Kinder und Jugendliche und deren Familien,
  • Beratung vorschulischer Einrichtungen, von Schule und Ausbildungsstätten,
  • Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen und curricularen Fortbildungen in Zusammenarbeit mit Universitäten,
  • Entwicklung und Begleitung von Fördermaßnahmen,
  • Wissenschaftliche Begleitung (Evaluation) unserer Maßnahmen und deren Weiterentwicklung.

Für Eltern ist die Förderung ihrer Kinder Teil des generellen Erziehungsauftrages, den wir als unabhängige Berater unterstützen möchten. Die besondere Begabung / Hochbegabung oder das Talent werden unserem Leitgedanken folgend als ein in die Persönlichkeit eines Kindes oder jungen Menschen eingebettetes Potenzial betrachtet. Durch Anregungen des Elternhauses und später durch die gezielte individuelle Förderung im Kindergarten, in der Schule und in der Ausbildung sowie am Arbeitsplatz kann sich dieses Potential in einem längeren Entwicklungs- und Lernprozess entfalten.